Trennlinie

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Trennlinie

Pressestimme - ChannelPartner


Kein Ärger über die Google-Treffer mehr

Im vergangenen Jahr stand es während des Weihnachtsgeschäfts teilweise auf Platz 1 der Bestsellerlisten – logisch, dass sich der m.w. Verlag viel vom "Web-Adressbuch für Deutschland 2012" erhofft. Die neue Ausgabe präsentiert erneut die nach eigenen Angaben besten und wichtigsten Internet-Adressen auf einen Blick.

Der Herausgeber betont, dass man sich damit das ewige Herumsurfen und Durcharbeiten der Trefferlisten in Suchmaschinen spare und auf viele interessante und praktische Webseiten stoße, die bei den Suchmaschinen im Netz gar nicht oder nur schwer zu finden seien. Zu mehr als tausend Themenbereichen würden jeweils die zwei bis zehn absoluten Top-Adressen aus dem Internet präsentiert – insgesamt etwa 6.000 deutsche Webadressen. Die Neuauflage enthalte auch diesmal nur von Redakteuren überprüfte Webseiten, sagt der m.w. Verlag.

Das Web-Adressbuch für Deutschland 2012 kostet 16,90 Euro. IT-Händler mit einem Ladengeschäft sollten darüber nachdenken, das Buch auf ihre Verkaufstheke neben die Kasse zu legen und somit ihre Kunden zu einem Spontankauf zu verführen.


© Copyright 2014 m.w. Verlag GmbH