Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum

Die Web-Seiten-Tester

Interview mit Alexander Grimme von Essen ohne Kohlenhydrate

Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i

„Ich versuche, einfache und nicht zu ausgefallene Zutaten zu wählen.“

Beschreibe Deinen Blog in zwei Sätzen und erkläre, was das Besondere daran ist!

Ich nehme mir in letzter Zeit zum Teil auch sehr ausgefallene Rezepte vor, sowie super einfache und schnell zuzubereitende Gerichte mit einfachen Zutaten. Zusätzlich blogge ich nebenher (zu den Rezepten) immer wieder mal über verschiedene Themen in der Richtung Ernährung und Aufklärung über Nährstoffe.

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen eigenen Foodblog zu starten?

Durch einen Streit mit meiner Schwester. Das war alles überhaupt nicht so geplant :-)

Was ist dein persönliches Lieblingsgericht?

Die Frage kann ich leider nicht beantworten. Ich hab viel zu viele Lieblingsgerichte und müsste mich über Platz 1 der Gerichte streiten.

Hand aufs Herz - was gibt es zu essen, wenn du mal gar keine Lust auf Kochen oder Backen hast?

Pizzaservice :-)

Hast Du ein (Koch-)Vorbild?

Nein.

Woher holst du deine Inspirationen?

Im Prinzip durch den ständigen Austausch mit meinen Lesern. Ich kann so immer relativ schnell auf Trends oder Vorlieben meiner Leser reagieren.

Nach Rezept oder nach Gefühl: Wie kochst du am liebsten?

Um ehrlich zu sein: nach einer Mischung aus beidem!

Welches Küchengerät würdest du nicht mehr missen wollen?

Mein Sushi-Messer von Kai.

Worauf achtest du beim Einkauf deiner Zutaten?

Ich versuche, einfache und nicht zu ausgefallene Zutaten zu wählen. Natürlich ist das im Bereich Low-Carb nicht immer so einfach - und natürlich auch abhängig vom Gericht an sich. Ansonsten versuche ich frische Zutaten zu verwenden. Dazu bin ich dann auch mindestens einmal die Woche auf dem Markt.

Dinner for Two: Mit welchem Menü willst du deine/n Liebste/n verzaubern?

Auf jeden Fall mit etwas komplett Selbstgekochtem.

Es ist der Geburtstag deiner besten Freundin - was bringst du Schmackhaftes mit?

Einen Kuchen.

Welche Web-Seiten zum Thema Food nutzt du gerne?

Ich bin sehr viel auf amerikanischen Low-Carb Blogs unterwegs.

Welche Online-Shops für Lebensmittel und besondere Zutaten kannst du empfehlen?

Wegen der Unkompliziertheit ordere ich (wenn ich online bestelle) bei Amazon.

Abgesehen von deinem eigenen Blog - welche Foodblogs liest du am liebsten?

Viele - aber keinen speziellen Blog.

Superfood, Fatburner, Low Carb... - was hältst du von den aktuellen Food-Trends?

Naja, ich betreibe einen Low-Carb Blog. Das ist aber ein weites Feld und darüber könnte ich stundenlang reden. Die Kurzform: Ich kenne Low-Carb aus eigener Erfahrung, bin aber ein strikter Gegner der reinen Low-Carb Ernährung. Ich selbst betreibe Carb-Cycling (ernähre mich also abwechselnd Low- und High-Carb). Das versuche ich auch immer wieder in meinen Low-Carb Blog einzubringen. Das Problem ist, dass sich viele mit den "Trends" gar nicht wirklich im tieferen Sinne auseinandersetzen.

Das Web-Adressbuch für Deutschland 2017
Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i