Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum

Die Web-Seiten-Tester

Interview mit Masha Sedgwick

Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i

„Ich fand den Gedanken schön, einen Ort zu haben, wo ich alle meine Bilder und Gedanken teilen konnte.“

Warum hast du mit dem Bloggen angefangen? Wie bist du auf die Idee dazu gekommen?

Mein Blog war damals, als ich angefangen habe, wie mein digitales Tagebuch. Ich fand den Gedanken schön einen Ort zu haben, wo ich alle meine Bilder und Gedanken teilen konnte.

An wen richtet sich dein Blog?

An junge Frauen, die meine Gedanken teilen und sich für Mode und Beauty interessieren.

Was ist das Besondere an deinem Blog?

Als ich damals angefangen habe zu bloggen, hielt ich meinen Blog sehr persönlich – das ist bis heute so. Ich mag die Nähe zu meinem Leser und lasse ihn an all den Abenteuern in meinem Leben teilhaben!

Wie würdest du deinen eigenen Stil beschreiben?

Edgy, casual und immer auch ein bisschen rockig.

Hast du ein Vorbild? Wer ist es und warum?

Nein, stattdessen versuche ich immer, mich selbst neu zu erfinden.

Was ist dein Lieblingskleidungsstück?

Das ist die perfekte schwarze Lederhose – die passt nämlich immer!

Was sollte jede Frau/jeder Mann im Kleiderschrank haben?

Eine perfekt sitzende Jeans, ein lockeres weißes Shirt und eine hochwertige Lederjacke.

Welches ist dein „Trend-Teil“ für die kommende Saison?

Ich bin gerade total verrückt nach Zweiteilern, also z. B. eine coole Hose und dazu das passende Shirt.

Ohne welches Accessoire verlässt du nie das Haus?

Meine Uhr – ich stehe immer unter Zeitdruck und muss deswegen genau wissen, wie viel Zeit ich habe.

Welches Outfit geht immer?

Lederhose mit Bluse. Egal ob zum Dinner oder ins Büro – die Kombi ist unschlagbar!

Wodurch lässt du dich für deine Looks inspirieren?

Meistens durch Social Media und Street Styles. Ich reise viel rum und da sieht man ziemlich viele toll gekleidete Menschen.

In welchen Online-Shops stöberst du am liebsten?

Asos (www.asos.de) und Mytheresa (www.mytheresa.com).

Welche Kriterien berücksichtigst du beim Kauf eines neuen Kleidungsstücks?

Qualität und Trendfaktor. Je trendiger das Teil ist, desto weniger achte ich auf die Qualität. Bei zeitlosen Stücken investiere ich dagegen gerne in ein schönes und teures Teil.

Was hältst du von Haute Couture und High Fashion?

Eine Menge! Haute Couture hat seine Daseinsberechtigung, weil der Designer dann sein Können und seine Kreativität unter Beweis stellen kann. High Fashion dagegen gehört für mich zu meinem Job und ist ein Stück Luxus in meinem Alltag.

Welcher ist dein persönlicher Lieblings Mode-Blog? (abgesehen von deinem eigenen ;-)

Ich mag den Blog von bekleidet (www.bekleidet.net) sehr gern!

Das Web-Adressbuch für Deutschland 2016
Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i