Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home> Web-Adressbuch > Pressestimmen > Zeitungen

m.w. Verlag GmbH
Trennlinie

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Trennlinie
Trennlinie

Pressestimmen von Zeitungen

Nie wieder zielloses Treiben im Internet: Das Web-Adressbuch bringt Ordnung in den Datendschungel. Auch routinierte Surfer können noch manchen Geheimtipp entdecken.
Hamburger Abendblatt

Ein Führer durchs Internet, der das Surfen erheblich erleichtert. Nicht nur für Computer-Freaks.
Dresdner Morgenpost

Das Web-Adressbuch ist inzwischen zum Standardwerk geworden und sollte seinen Platz neben Duden, Lexikon, und dem Weltalmanach finden.
Berliner Morgenpost

Allein schon das Stöbern im Web-Adressbuch macht Spaß, weil man auf Link-Tipps trifft, die man sonst wohl kaum gefunden hätte.
Neue Westfälische - Bielefelder Tagblatt

Bei aller Liebe zu den elektronischen Suchmaschinen wie Google & Co: Das „Web-Adressbuch für Deutschland“ ist unschlagbar.
Augsburger Allgemeine

Das papierne Web-Adressbuch kann sogar Google abhängen.
Wiesbadener Kurier

Längst gilt der diesmal 829 Seiten umfassende Wälzer als „Standardwerk fürs Internet“ oder „Web-Bibel“. Im Lauf der Jahre hat er es selbst auf mehrere Bestsellerlisten geschafft.
Badische Zeitung

Wer Suchmaschinen hasst, wird hier beim Stöbern solide informiert.
Kölnische Rundschau

Wer sich zu den Web-Experten zählt, wird ebenso begeistert
sein wie Internet-Laien. Schließlich zeigt das Web-Adressbuch
auch so manche Geheimtipps und neue Web-Seiten, die man
mit den gängigen Suchmaschinen im Netz nicht entdeckt hätte.
Saarbrücker Zeitung

Weitere Pressestimmen von Zeitungen finden Sie hier.


© Copyright 2017 m.w. Verlag GmbH