m.w. Verlag GmbH

Die Web-Seiten-Tester seit 1998

Die 5.000 besten Web-Seiten

Ankaufportale im Netz

Ankaufportale im Netz

Fazit

Wer seinen alten Kram im Netz loswerden möchte, und sich so wenig Aufwand wie möglich machen will, ist grundlegend mit den hier vorgestellten Plattformen an der richtigen Stelle. Wer so viel Profit wie möglich mit seinen alten Gegenständen machen möchte, sollte hier jedoch nicht auf der erstbesten Webseite verkaufen, sondern die verschiedenen Ankaufportale vergleichen und das beste Angebot nutzen. Damit die Suche nach dem idealen Anbieter für die einzelnen Produkte nicht in die Länge gezogen wird, gibt es auch hierfür Vergleichsportale im Netz. www.werzahltmehr.de ist eines davon: Hier kann man einfach den Produktnamen seiner elektronischen Geräte oder die IBAN beziehungsweise EAN der Bücher, Spiele eingeben und schon erhält man eine Liste von bis zu zwanzig Portalen und erfährt, wo man aktuell wieviel für sein Produkt erhält.

Den meisten Gewinn macht man vor allem bei elektronischen Geräten in vielen Fällen aber trotzdem durch den Verkauf auf Online-Märkten – die Preisspanne kann selbst festgelegt werden und möglicherweise höhere Gewinne erzielen, dementsprechend ist hier aber auch der eigene Aufwand größer als beim simplen Verkauf an Ankaufsportale.

Letztlich bleibt die Frage, wo wer was verkauft, immer einem selbst überlassen, wer aber ohne großen Aufwand möglichst schnell Platz schaffen möchte für Neues und dabei noch ein bisschen Geld verdienen will, bleibt bei den Ankaufsportalen an der richtigen Stelle. Wichtig ist jedoch auch hier, verschiedene Anbieter zu vergleichen, um möglichst angemessen für seine Produkte entlohnt zu werden.

Überblick

Ankaufportal

Was wird angekauft?

Lieferkosten

Vorteile

Nachteile

momox.de

Bücher, CDs, DVDs, Spiele, Kleidung

Mindestwert 10€, keine Lieferkosten

+ auch Ankauf von Kleidung

+ App mit Scanner

- kein Ankauf von Geräten

- Rückversand muss selbst gezahlt werden

zoxs.de

elektronische Geräte wie Smartphones etc., Bücher, Spiele, Filme und Musik

Werden erst ab 30€ übernommen.

+ App vorhanden

+ meist hohe Ankaufspreise

- kostenloser Versand erst ab 30€

- keine guten Bücherpreise

- Rückversand wird nicht übernommen

rebuy.de

Konsolen, Smartphones, Bücher, Spiele, Filme, Musik, Kameras

ab 10€ kostenfrei (+Abholservice)

+ kostenloser Rückversand

+ App

- manchmal schwankende Preise

wirkaufens.de

Elektronische Geräte: Smartphones, Notebooks, Kameras, Audio und Hi-Fi

immer kostenfrei

+ übersichtliche Web-Seite

- nur Ankauf von Geräten


Text: Annalena Göbel

zurück zu Seite 1 « Ankaufportale im Netz.

  1. Ankaufportale im Netz
  2. momox.de
  3. Interview mit Heiner Kroke, CEO momox
  4. zoxs.de
  5. reBuy.de
  6. wirkaufens.de
  7. Alle Portale im Überblick


© Copyright 2019 m.w. Verlag GmbH