Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Zeitungen > Bergstäßer Anzeiger / Starkenburger Echo

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - Bergstäßer Anzeiger / Starkenburger Echo


Ratgeber

Wer mit dem Internet (und vor allem mit Suchmaschinen) gut zurecht kommt; wem es Spaß macht, sich als Ergebnis seiner Suchfrage durch Hunderte, wenn nicht sogar Tausende von Seiten zu wühlen, wer dabei auch nicht auf Zeit und Geld schauen muss- der also wird dieses Buch nicht unbedingt brauchen. Für alle anderen aber ist „Das Web-Adressbuch für Deutschland“ eine echte Hilfe. Denn dieser Band bietet auf 900 Seiten „die 6.000 wichtigsten deutschen Internet-Adressen“, geordnet nach über 1.000 Themenbereichen und Adresse für Adresse mit einem Kurzkommentar zu ihrem inhaltlichen Angebot versehen. Ob es sich dabei immer um die „wichtigsten“ Adressen handelt, hat dabei natürlich auch etwas mit subjektiver Einschätzung und speziellem Interesse zu tun. Auf jeden Fall aber kommt man bei seiner Internet-Suche mit diesem Wälzer schnell, übersichtlich und unproblematisch weiter, wenn nicht sogar gleich ganz an das richtige Ziel –zumal alle Adressen laut Angaben der Redaktion vor der Drucklegung des Bandes auf ihre Aktualität überprüft wurden. Natürlich kann ein Nachschlagewerk dieses Umfanges und Anspruches nicht ganz ohne kleine Unstimmigkeiten auskommen. So gibt es beispielsweise die Rubrik „Musik/Musikzeitschriften“ mit fünf Eintragungen; der „Rolling Stone“ aber findet sich nicht dort, sondern unter „Musik/Musikrichtungen/Rock & Pop“. So wird etwa unter der Rubrik „Musik/Musikrichtungen/Klassik“ auf die Adresse www.klassikakzente.de verwiesen, ohne anzugeben, dass es sich dabei nicht (wie im Kommentar suggeriert wird) um eine neutrale, sondern um eine reine Werbeseite der Universal-Gruppe (Deutsche Grammophon/ Decca/Philips) handelt. Das aber sind Einzelfälle und Kleinigkeiten. Insgesamt leistet diese kolossale Fleißarbeit fraglos genau das, was sie leisten will: eine Bresche durch den Dschungel zu schlagen. Wer dann noch mehr will, wird keine Probleme haben, auch alleine noch weiter zu kommen. Und wer aus eingangs genannten Gründen glaubt, dieses Buch nicht zu benötigen, dem sei gesagt, dass selbst er hier wahrscheinlich noch sinnvolle Adressen finden wird, die er noch nie besucht hat. (erschienen im m.w. Verlag).


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH