Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Rundfunk > MAIN FM

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - MAIN FM


Web-Adressbuch für Deutschland

Moderator:
Das Internet ist riesig und es wird vor allem auch immer besser. Da kann man schon mal den Überblick verlieren, aber es gibt ja nicht nur Google und andere Suchmaschinen, es gibt auch den Frankfurter m.w. Verlag. Der macht sich nämlich die Mühe, das Netz nach den besten Angeboten zu durchforsten und die fasst er dann in seinem „Web-Adressbuch für Deutschland“ zusammen. Über die 11. Auflage sprechen wir jetzt schon und zwar für das Jahr 2008, das ist nächstes Jahr und Herausgeber Matthias Weber ist jetzt am Telefon. Schönen guten Abend Herr Weber.

Matthias Weber:
Guten Abend Herr Rübbers.

Mod.:
11. Auflage Sie führen uns jetzt schon seit 11 Jahren durchs Internet. Was gibt es denn da immer wieder neues zu entdecken?

MW:
Ja es gibt jedes Jahr ganz tolle neue Web-Seiten, die auftauchen, die man aus den Tiefen des Internets hervorkramen muss, zum Beispiel die Web-Seite www.familienkultur.de , das ist eine Web-Seite in der r Sie. bundesweite Freizeitangebote vorgestellt werden aber auch aus dem Rhein-Main Gebiet und Frankfurt. So etwas wie Freizeitparks, Museen und Veranstaltungstipps für Familien.

Mod.:
Im Moment gibt es ja so dieses Stichwort Mitmach-Internet oder auch Internet 2.0 ist das so eine Seite, die Sie gerade genannt haben, die da drunter fällt?

MW:
Nein diese Seite jetzt nicht, da gibt es wieder andere Web-Seiten an denen man sich beteiligen kann. Zum Beispiel: www.stadtleben.de, das ist eine Web-Seite, da werden Partys vorgestellt, Ausgehtipps für Frankfurt, da kann man auch ein eigenes Profil und Blogs erstellen sowie Leute aus Frankfurt und Umgebung kennen lernen.

Mod.:
Was haben Sie denn noch so an regionalen Seiten gefunden? Wenn ich irgendwie was Spezielles für Rhein-Main suche?

MW:
Ja zum Beispiel www.quipe.de ist so eine Seite, da werden Tipps für Bars vorgestellt, für Restaurants, für Kneipen und Geschäfte. Die von Usern erstellt werden und in dem man auch andere User treffen kann. Es gibt auch Gruppen auf dieser Web-Seite für Gleichgesinnte zum Beispiel „Zusammen kochen“ ist so eine Gruppe oder der Frankfurter Marathon wo sich die Teilnehmer vom Frankfurter Marathon treffen können.

Mod.:
Oh das wäre auch was für mich, da lauf ich auch am Sonntag mit. Welche Internetseiten besuchen Sie denn eigentlich täglich?

MW:
Ach da gibt es viele, die ich täglich besuche. Einerseits wenn ich abends koche, dann geh ich auf www.chefkoch.de und such mir da die Rezepte aus. Da wird man wirklich erschlagen von der Vielfalt der Rezepte, dann gibt es die Web-Seite www.cocktailscout.de da kann man seine eigenen Cocktails mixen und bekommt viele Vorschläge. Da gibt es auch eine Zutatensuche: Wenn ich zum Beispiel Zutaten da habe und nicht weiß welchen Cocktail ich damit mischen kann, kann ich das alles eingeben und dann wird mir automatisch der passende Cocktail heraus gefischt. Es macht auch immer wieder Spaß, wenn man online ein paar Videos anguckt, die andere User hoch laden.

Mod.:
Dankeschön für die Infos. Matthias Weber, er ist Herausgeber „Des Web-Adressbuchs für Deutschland 2008“. 11. Auflage ist gerade erschienen, hat über 800 Seiten und kostet 16,90 Euro.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH