Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Zeitschriften > Merz- Medien und Erziehung

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - Merz- Medien und Erziehung


Das Web-Adressbuch für Deutschland 2008

Online-Suchmaschinen wie Google sind zwar hilfreich, aber sie überhäufen die Nutzerinnen und Nutzer nicht selten mit einer großen Informationsflut. Sich in diesen reichhaltigen Informationen zu orientieren und Internetseiten herauszufiltern, welche für die eigenen Belange hilfreich sind, kosen meist viel Zeit. Eine sinnvolle Alternative bietet da das Web-Adressbuch. Aus über acht Millionen deutschsprachiger Web-Seiten wurden die 6.000 wichtigsten Internetseiten ausgewählt. Dieses Nachschlagewerk erleichtert den Suchenden die Orientierung. Gegliedert in thematische Kapitel werden 21 Kategorien wie "Essen und Trinken", "Gesundheit", "Internet- und Computer", "Reisen" und "Umwelt" genannt. Diese Kategorien gliedern sich in rund 1.700 Rubriken. Die besten Seiten zu einer Rurik werden in einem Kurzkommentar beschrieben. Farbig abgebildete Internet-Seiten ergänzen die kurze Charakteristik und wirken sehr anschaulich. Die Benutzerinnen und Benutzer können sich so gleich ein Bild Vom Aufbau einzelner Seiten verschaffen. Um Antworten auf Fragen oder Zusatzinformationen leicht zu erhalten, werden E-Mail-Adressen der jeweiligen Macherrinnen bzw. Machern mit aufgeführt. Wein Stichwortindex am Ende des Buches trägt zur Orientierung in den breit gefächerten Themenbereichen bei. Die 11. Auflage des Web-Adressbuches 2008 enthält zudem ein Themenspecial zum Web 2.0. Mit diesem Nachschlagewerk wird gezieltes recherchieren im Internet möglich und es lassen sich neue Web-Seiten entdecken, die Suchmaschinen nicht immer anzeigen.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH