Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Online-Magazine > Kress Report

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - Kress Report


Gedrucktes "Web-Adressbuch" trommelt: "Schlagen Sie der NSA ein Schnippchen"

Die Gunst der Stunde will der Frankfurter m.w. Verlag nutzen: „Schlagen Sie dem US-Geheimdienst NSA ein Schnippchen... und surfen Sie mit dem gedruckten (!) 'Web-Adressbuch' im Internet!", heißt es in einer Werbeaussendung. „So verhindern Sie, dass Ihre Suchanfragen bei den Suchmaschinen protokolliert werden und sparen sich nebenbei noch das Durcharbeiten der langen Trefferlisten", versucht der Anbieter aus der derzeitigen Verunsicherung durch die Daten-Affäre Kapital zu schlagen.

Das „Web-Adressbuch" trommelt damit, dass nur handverlesene und qualitätsgeprüfte Seiten aufgenommen würden. Dies könne eine Suchmaschine so nicht bieten. Das Werk erscheint bereits in 17. Auflage. Herausgeber ist Mathias Weber.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH