Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Zeitschriften > Wirtschaft & Erziehung

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - Wirtschaft & Erziehung


Das Web-Adressbuch für Deutschland 2016

Mit jährlichen Updates erscheint dieses Buch in Sachen Internet. Die präsentierten Seiten haben sich im Laufe der Zeit inhaltlich und optisch verändert. Das Web-Adressbuch ist ein Zeitzeuge besonderer Art und für die Computernutzer nahezu unverzichtbar, wenn es wie kein anderes Medium die noch junge und rasante Geschichte des Internet offenbart. Die Auswahl der Seiten erfolgt durch eine Redaktion, die unter Leitung des Herausgebers ihre Erreichbarkeit sucht bzw. prüft und aus der Masse von 15 Millionen deutschen Web-Adressen auswählt. Zudem werden Online-Shops getestet und mit einem Gütesiegel "Zertifizierte Web-Seite" versehen, inwiefern sie nach rechtlichen, inhaltlichen Aspekten und nach Benutzerfreundlichkeit allen Ansprüchen gerecht werden. Getestet wurden auch sogenannte (kostenloslose) Butlerdienste im Internet, von denen nach Meinung der Redaktion die schnelle und freundliche Dienstleistung "GoButler" (www.gobutlernow.com) als Sieger hervorgegangen ist. Ein Butlerservice kann den Alltag erleichtern. Diesem neuen Helfer kann man lästige Aufgaben übertragen, wie beispielsweise einen günstigen Flug buchen oder Essen nach Hause bestellen, und zwar kostenlos. Man zahlt nur für das Produkt wie beispielsweise Pizza oder den Flug, jedoch nicht für den Service des Butlers. Die Idee des persönlichen Assistenten stammt aus den USA und hat nun auch Deutschland mit drei verschiedenen Butlern infiziert. Um den verschiedenen Anbietern auf den Zahn zu fühlen, hat die Redaktion verschiedene Aufgaben mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden getestet. Dazu ein Beispiel: Der Vater hat Geburtstag und wünscht sich ein neues Motorrad. Dazu konnte GoButler nach 10 Minuten einen Vorschlag unterbreiten. Ein Grillset, so die Redaktion, muss zudem nicht einmal selbst bestellt werden. GoButler bot zudem als preisgünstige Alternative noch ein Grillbesteck von Jim Beam an.
Mit dem Web-Adressbuch spart man sich das Herumsurfen und Durcharbeiten langer Trefferlisten und man findet viele Surftipps, die teilweise nur sehr schwer im Netz zu finden sind.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH