Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Online-Magazine > Gaypeople.de

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - Gaypeople.de


Das Web-Adressbuch 2004

In Zeiten wo wir über das Internet Lotto spielen, Pizza bestellen, Texte übersetzen lassen, Steuererklärungen einreichen und unseren nächsten Partner aussuchen, haben für uns die guten alten Nachschlagewerke in Papierform immer öfter ausgedient. Wer mag heute noch ein kiloschweres Telefonbuch von der Post abholen, wenn die Daten digital im Netz schlummern. Kritiker könnten jetzt verständlicherweise fragen, wozu also ein Web-Adressbuch, wenn man alles schnell und einfach in den Suchmaschinen findet?
Doch ist das wirklich so? Wie lange muss man dort wirklich suchen, um an sein Ziel zu kommen? Das Web-Adressbuch ist ein Nachschlagewerk der 6.000 wichtigsten Internet-Adressen in Deutschland, geschickt nach Themen aufgeteilt. Diese Themen sind sehr gut aufgegliedert und viele Screenshots machen dieses Adressbuch zu einer Art Reiseführer, den man auch dann gerne liest, wenn man nicht gerade in den Urlaub fliegen möchte. Ob Gelegenheits-Surfer oder Internet-Profi, mit diesem Nachschlagewerk kommt man auch offline schnell an sein Ziel. Eine Suchmaschine benötigt mindestens einen Suchbegriff, im Web-Adressbuch kann man blättern und sich inspirieren lassen, die eine oder andere Site einmal aufzurufen. Natürlich sind auch die wichtigsten Gay-Links katalogisiert und im Bereich Soziales/ Homosexualität wiederzufinden.
Wer es nicht glauben kann, sollte sich das knapp 900-Seiten-Werk einmal im Buchhandel anschauen oder es gleich online bestellen. Aber Vorsicht, genau wie seinen Lieblingskugelschreiber, sollte man das Web-Adressbuch lieber am Schreibtisch anketten, denn sonst findet man es überall dort wieder, wo Menschen gerne lesen, nur nicht mehr an seinem Platz.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH