Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Online-Magazine > Studentenpresse

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - Studentenpresse


Das Web-Adressbuch für Deutschland 2002

Täglich stürmen Millionen von neuen Seiten das Internet. Beinahe jede Information ist in den unendlichen Weiten des World Wide Web zu finden. Wer suchet, der findet hier - doch genau dies ist oft das Problem. Die Suche nach Informationen dauert oft viel zu lange, und auch die Ergebnisse der beliebten Suchmaschinen sind oftmals unbefriedigend.
Wer sich also nicht mit Suchmaschinen rumschlagen möchte, dem hilft "Das Web- Adressbuch für Deutschland 2002". Zu über 1.000 Themengebieten und rund 2.000 Stichworten finden sich hier die 6.000 besten Internetadressen. Damit bei dieser Vielzahl nicht auch hier die Suche nach dem Gewünschten langwierig und unbefriedigend verläuft, ist das Buch zunächst einmal grob in zwanzig Rubriken unterteilt. So kann man in der Rubrik "Arbeit und Beruf" in den Unterrubriken schnell nach "Praktikantenbörsen", "Sprachschulen", dem "Stellenmarkt" oder "Bewerbungstipps" suchen. Zu jeder dieser Unterrubriken nennt das Buch dann die besten Internetseiten, die sich mit diesem Thema befassen. Eine kurze, aber aussagekräftige Beschreibung jeder der genannten Internetseite ermöglicht es nun sogar, auch hier schnell und unkompliziert die richtige Wahl zu treffen. Wem die Informationen auf der gefundenen Seite noch nicht ausreichen, der findet in diesem Buch auch gleich die E-Mailadresse jeder einzelnen Seite.
Fazit: Hervorragend ist dies Buch vor allem für Neueinsteiger geeignet, die die Tricks und Kniffs der Internetrecherche noch nicht so raus haben. Aber auch der routinierte Surfer wird in diesem Buch viel Hilfreiches finden und erstaunt darüber sein, wie einfach manch gesuchte Seite gefunden werden kann. Insbesondere dann, wenn man keinen genauen Suchbegriff benennen kann, ist das Buch eine große Hilfe. Auch wenn dieses Buch irgendwann an seine Grenzen stößt, denn schließlich kann man nicht alle Themengebiete verarbeiten, ist es jedem, der im Internet surft, wärmstens an Herz zu legen.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH