Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum
Home > Web-Adressbuch > Pressestimmen > Zeitschriften > AKTIV

Die Web-Seiten-Tester

Pressestimmen - Das Web-Adressbuch für Deutschland

Pressestimme - AKTIV


Eine Bibel für das Web - Ausgegoogelt? Die beste Suchmaschine ist … ein Buch

So ein wenig klingt das ja nach einem Treppenwitz der Geschichte: Das Internet, ein nicht mehr zu durchblickender Dschungel aus Abermilliarden von Seiten - und Orientierung in diesem Dickicht aus Informationen soll uns ausgerechnet…ein Buch geben? So was Altmodisches, aus Papier, mit vielen bedruckten Seiten zwischen zwei Pappdeckeln?
Klingt absurd, ist aber nicht ganz falsch. Zumindest, was das „deutsche“ Internet anbelangt. Das „Web-Adressbuch für Deutschland 2004“ erweist sich als scharfe Machete für den Web-Dschungel. Auf knapp 900 Seiten hat das Team um Herausgeber Mathias Weber über fünf Millionen deutschsprachigen Internet-Seiten die 6.000 wichtigsten Adressen herausgepickt.
Geordnet in 19 Kategorien von „Arbeit und Beruf“ über „Einkaufen“, „Internet und Computer" bis „Reise“ oder „Wirtschaft“ finden sich nützliche Internet-Links zu über 1.000 Themengebieten.
„Auch Profis werden in unserem Buch interessante Adressen finden, die in keiner Suchmaschine verzeichnet sind“, glaubt Web-Adressbuch-Herausgeber Weber. Jeder einzelne Eintrag sei von seiner Redaktion geprüft, um größtmögliche Aktualität zu gewährleisten, habe man für die aktuelle Ausgabe zudem gut 2.500 Einträge komplett ausgetauscht.
Großer Vorteil für den User: Während gerade Netz Neulinge bei der Online-Recherche oft hilflos vor der Masse der Suchmaschinen-Treffern hocken, können sie in der gedruckten Web-Bibel gezielt nach möglichen Informationsquellen suchen. Das spart Nerven - und Geld. AKTIV-Urteil: Lohnende Investition, besonders für Schnäppchenjäger (Autos, Reise, Online-Shopping) finden sich wertvolle Links.


© Copyright 2018 m.w. Verlag GmbH