Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum

Die Web-Seiten-Tester

Interview mit Kerstin Hübner von littlenecklessmonster_food

Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i

„Wenn man spontan kocht, kommen oftmals die verrücktesten (und leckersten) Kombinationen dabei raus.“

Beschreibe Deinen Blog in zwei Sätzen und erkläre, was das Besondere daran ist!

littlenecklessmonster_food ist modern, frech und inspirierend. Rezepte, Reisen und glücklich sein – von veganen, kreativen Rezepten bis hin zum Amerika Roadtrip ist alles dabei!

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen eigenen Foodblog zu starten?

Gute Frage. Das war eine Kombination aus meiner Leidenschaft zur Fotografie, dem Schreiben und dem Kochen. Ein Foodblog verbindet und zeigt all das perfekt und ich kann mich voll und ganz kreativ austoben.

Was ist dein persönliches Lieblingsgericht?

Spaghetti mit Lachs in Zitronensauce, herrlich sommerlich!

Hand aufs Herz - was gibt es zu essen, wenn du mal gar keine Lust auf Kochen oder Backen hast?

Entweder wird nur schnell Gemüse kleingeschnitten und angebraten. Oder, wenn ich überaus lustlos bin, kommt ehrlich gesagt auch mal die Pizza auf den Tisch.

Hast Du ein (Koch-)Vorbild?

Nein, eigentlich nicht. Mir geht`s mehr um die Rezepte als die Person an sich.

Woher holst du deine Inspirationen?

Durch Instagram, andere Foodblogs und ganz oft auch einfach spontan im Supermarkt. Was lecker aussieht, wird auch eingepackt. Das inspiriert mich, neue Gerichte auszuprobieren.

Nach Rezept oder nach Gefühl: Wie kochst du am liebsten?

Eindeutig nach Gefühl. Wenn man spontan kocht, kommen oftmals die verrücktesten (und leckersten) Kombinationen dabei raus.

Welches Küchengerät würdest du nicht mehr missen wollen?

Da ich ein Smoothie Fan bin: meinen Mixer.

Worauf achtest du beim Einkauf deiner Zutaten?

Frische Sachen sind mir wichtig. Außerdem merkt man schon einen Unterschied, wenn man nach Saison kauft.

Dinner for Two: Mit welchem Menü willst du deine/n Liebste/n verzaubern?

Wir kochen gerne zusammen, oftmals Quinoa/ Amaranth-Pfannen mit Gemüse. Wenn es was Besonderes sein soll: selbstgemachtes Sushi. Und danach vielleicht noch ein Schoko-Fondue mit Früchten.

Es ist der Geburtstag deiner besten Freundin - was bringst du Schmackhaftes mit?

Leckere Muffins, die liebt einfach jeder! Natürlich süß verziert zum Geburtstag ;-)

Welche Web-Seiten zum Thema Food nutzt du gerne?

Das ist ganz unterschiedlich. Je nachdem, nach was ich gerade gesucht habe.

Welche Online-Shops für Lebensmittel und besondere Zutaten kannst du empfehlen?

Snackfit. Die Produkte habe ich zum Teil auch schon selbst getestet und für gut befunden! Dort gibt es viele moderne, vegane Kreationen wie z.B. Linsennudeln.

Abgesehen von deinem eigenen Blog - welche Foodblogs liest du am liebsten?

Es gibt so viele kleine und große tolle Foodblogs auf Wordpress, meistens klicke ich mich durch. „Mehr als Grünzeug“ ist zum Beispiel so einer.

Superfood, Fatburner, Low Carb... - was hältst du von den aktuellen Food-Trends?

Was für einen gut ist, muss letztendlich jeder selbst entscheiden. Was ich allerdings super an den Trends finde ist, dass sich intensiver mit dem Thema bewusstes Essen auseinandergesetzt wird. Etwas, was im stressigen Alltag leider viel zu schnell untergehen kann.

Das Web-Adressbuch für Deutschland 2017
Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i