Presse | Jobs | Über uns | AGB | Datenschutz | Impressum

Die Web-Seiten-Tester

Interview mit Steffi Sinzenich von Gaumenfreundin

Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i

„Kochbücher und Kochzeitschriften sind für mich spannender als jeder Roman.“

Beschreibe Deinen Blog in zwei Sätzen und erkläre, was das Besondere daran ist!

In meinem Foodblog Gaumenfreundin.de dreht sich alles um die gesunde und abwechslungsreiche Ernährung. Es darf auch mal ein Pasta Gericht oder eine Pizza sein, aber abends achte ich darauf, nur wenige Kohlenhydrate zu essen und liebe kreative Low Carb-Rezepte. Außerdem hab ich meine Liebe zu Superfoods entdeckt und experimentiere gerne mit Chiasamen, Gojibeeren & Co.

Wie bist du auf die Idee gekommen, einen eigenen Foodblog zu starten?

Ich hab früher schon immer mein Essen mit dem Handy fotografiert und die Fotos im Anschluss an meine Freunde geschickt. Kochen macht mir einfach riesengroßen Spaß. Meine Freunde haben mich dann auf die Idee gebracht einen eigenen Foodblog zu gründen. Die Entscheidung hab ich bis heute keine Sekunde bereut.

Was ist dein persönliches Lieblingsgericht?

Ich liebe Zucchini-Nudeln in allen Variationen! Aber auch bei selbstgemachter Pizza kann ich nicht widerstehen :-)

Hand aufs Herz - was gibt es zu essen, wenn du mal gar keine Lust auf Kochen oder Backen hast?

Dann gibt es einen super sättigenden Drink aus Buttermilch, Avocado und Banane, oder das klassische Käsebrot.

Hast Du ein (Koch-)Vorbild?

Julie Morris. Ich liebe ihre Kochbücher rund um Superfoods.

Woher holst du deine Inspirationen?

Kochbücher und Kochzeitschriften sind für mich spannender als jeder Roman. Ich lese auch sehr gerne andere Foodblogs und schaue mir Foodfotos auf Instagram oder Pinterest an.

Nach Rezept oder nach Gefühl: Wie kochst du am liebsten?

Meistens koche ich nach Gefühl. Nur beim Backen brauche ich klare Vorgaben, da ich leider nicht das größte Backtalent bin.

Welches Küchengerät würdest du nicht mehr missen wollen?

Nicht mehr missen möchte ich meinen Spiralschneider von Gefu, mit dem ich im Handumdrehen Gemüsenudeln aus Zucchinis oder Möhren zaubere.

Worauf achtest du beim Einkauf deiner Zutaten?

Ich achte auf eine gute Qualität und, wann immer es mir möglich ist, auch auf regionale Zutaten.

Dinner for Two: Mit welchem Menü willst du deine/n Liebste/n verzaubern?

Um meinen Liebsten zu verzaubern, müsste es was Deftiges so wie schwäbische Käsespätzle geben. Die liebt er heiß und innig. Danach einen Milchreis mit Kokosmilch und Zimt und unser Abend wäre gerettet. Mit Low Carb kann ich meinen Mann leider nicht begeistern :-)

Es ist der Geburtstag deiner besten Freundin - was bringst du Schmackhaftes mit?

Ich würde leckere Himbeer-Cupcakes backen oder meinen allerliebsten Nudelsalat fürs Geburtstagsbuffet mitbringen.

Welche Web-Seiten zum Thema Food nutzt du gerne?

Zur Inspiration schaue ich regelmäßig bei Chefkoch.de und natürlich diversen Foodblogs vorbei.

Welche Online-Shops für Lebensmittel und besondere Zutaten kannst du empfehlen?

Ich mag den Online-Shop Nu3, da es hier eine riesengroße Auswahl an Superfoods gibt.

Abgesehen von deinem eigenen Blog - welche Foodblogs liest du am liebsten?

Es gibt eine ganze Menge Blogs, die ich gerne mag. Besonders gerne lese ich aber die Blogposts von Kochkarussell, Moeys Kitchen, Carrots for Claire, Chez Theresa, cookingCatrin oder den Foodistas.

Superfood, Fatburner, Low Carb... - was hältst du von den aktuellen Food-Trends?

Oh, sehr viel! Ich koche unheimlich gerne Low Carb und liebe Superfoods wie Chiasamen, Gojibeeren, Hanfsamen oder Kakao.

Das Web-Adressbuch für Deutschland 2017
Bei Facebook teilen teilen Bei Google+ teilen teilen Bei Twitter teilen twittern Per E-Mail teilen E-Mail i